Anton Wögerbauer
Geschäftsführer

Der Betrieb liegt am südlichen Fuß des Ameisbergs, nordwestlich von Putzleinsdorf.
Um ca. 1700 wurde der Erbhof erstmals urkundlich erwähnt. 1988 übernahm ich den Betrieb von den Eltern, die auch heute noch soweit möglich mitarbeiten. Ich bin seit 1991 verheiratet und habe 4 Kinder im Alter von 1-10 Jahren.

   

Unser Erbhof am Fuß des Ameisberges, 4134 Putzleinsdorf, Vernatzgersdorf 1.


Der Schwerpunkt des Betriebes liegt auf Milchviehhaltung, Wald und Gräservermehrung. Die landwirtschaftliche Nutzfläche umfasst ca. 23 ha.
Die Waldfläche beträgt ca. 16 ha (großteils Plenterwald).
Mitglied der Waldwirtschaftsgemeinschaft Sarleinsbach

Stefanie und Anton Wögerbauer mit Anton, Stefan, Elisabeth und Andrea


Meine Besonderheiten

Landwirtschaftsmeister, BMV-Mitarbeiter und Waldpädagoge.
Ziel ist es den Betrieb durch zusätzlichen Erlös von Schwachholz bzw. Arbeits-einkommen so abzusichern, dass er als bäuerlicher Betrieb weiter bestehen kann.


Meine Ziele in der Genossenschaft

  • Gewinnbringende Weiterführung der Genossenschaft nach den letzten starken Investitionsjahren.
  • Den Rohstoff Schwachholz (Durchforstungsrückstände) lukrativ vermarkten.
  • Anstoß zur Waldpflege geben.
  • Optimierung der Arbeitsabläufe.
  • Fähigkeiten der Mitglieder bewusster einsetzen.